Merkliste
Angebot merken
Neue Reiseroute
Flug & Bus - Text gold
5-Sterne Bus
Flugreise
Marokko Spanien

Andalusien, Gibraltar, Marokko

Der tiefe Süden Spaniens und der Norden Marokkos werden Sie beeindrucken!

  • Bequeme An- und Abreise per Flug
  • Beachten Sie das attraktive Leistungspaket!
  • Rundreise im 5-Sterne PETERSBUS

Nächster Termin:

29.03. - 05.04.2020 (8 Tage)
8 Tage DZ p.P., HP ab 1.449,- €
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

8 Tage-Reise
4-Sterne-Hotels

8 Tage
ab 1.449,- €

Buchungspaket
29.03. - 05.04.2020
8 Tage
DZ p.P., Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
1.449,- €
29.03. - 05.04.2020
8 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1.699,- €

Diese Reise verbindet Europa und Afrika. Entdecken Sie die südlichste Region Spaniens, die britische Kolonie Gibraltar und "schnuppern" Sie die Atmosphäre von 1001 Nacht auf einer kleinen Rundreise durch den Norden Marokkos.

1. Tag: Transfer zum Flughafen Hamburg (für Gäste aus Hamburg beginnt die Reise am Flughafen) und Flug mit LUFTHANSA über München nach Malaga. Hier erwartet Sie unserer Bus-Chauffeur mit "seinem" 5-Sterne PETERSBUS. Fahrt zum Hotel in Torremolinos.

2. Tag: Wir reisen auf den Spuren von Ernest Hemingway nach Ronda. Die Stadt beeindruckt u. a. mit einer atemberaubenden Brücke über die Tajo-Schlucht. Es geht weiter nach Jerez de la Frontera. Hier besuchen wir die weltberühmte Königlich-Andalusische Reitschule.

3. Tag: Weiterfahrt nach El Puerto de Santa María. Hier erleben Sie eine Führung und die Verkostung von Sherry in der berühmten Bodega Osborne. Nun führt uns die Reise an den Südzipfel Spaniens. Mit der Schnellfähre erreichen wir den afrikanischen Kontinent. Zur Übernachtung sind wir in Tetouan.

4. Tag: Gen Süden kommen wir nach Chefchaouen. Beeindruckend ist die Stadt vor allem durch die unzähligen blau gestrichenen Häuser, die sich an die engen Gassen schmiegen. In Fes, der ältesten der vier Königsstädte Marokkos, werden wir übernachten.

5. Tag: Eine Stadtbesichtigung zeigt Ihnen die Medina von Fez, die als Musterbeispiel einer orientalischen Stadt gilt und zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Eine weitere Königsstadt erreichen wir mit Rabat, der heutigen Hauptstadt Marokkos. Auch hier werden wir einmal übernachten.

6. Tag: Stadtbesichtigung in Rabat. Die Kasbah des Oudaias grenzt einerseits an die Mündung des Bou-Regreg und andererseits an den Atlantik. Die Medina ist von einer almohadischen Stadtmauer aus dem 12. Jh. umgeben. Gen Norden reisen wir anschl. nach Tanger, wo wir auch übernachten.

7. Tag: Mit der Schnellfähre verlassen wir Afrika und kommen zurück auf das spanische Festland. Auf dem Weg an die Costa del Sol besichtigen wir die britische Kolonie Gibraltar. Genießen Sie vom Felsen einen spektakulären Ausblick über die Küste.

8. Tag: Transfer zum Flughafen Malaga und Rückflug mit LUFTHANSA über München zurück nach Hamburg.

Sie sind während der gesamten Rundreise zu Gast in -Hotels.

Ihr Leistungspaket

  • Bustransfer zum Flughafen Hamburg und zurück
  • Linienflug mit LUFTHANSA Hamburg-Malaga-Hamburg (jeweils über München)
  • 23 kg Freigepäck (1 Gepäckstück)
  • Rundreise-Genuss im 5-Sterne-PETERSBUS
  • 7 x Übern./Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet)
  • alle Zimmer mit Dusche o. Bad/WC
  • Eintrittsgeld für die Reitschule in Jerez de la Frontera
  • Führung und Verkostung in der berühmten Bodega Osborne
  • Fährüberfahrten Spanien-Marokko-Spanien mit der Schnellfähre
  • Reiseleitung am 2. und 3. Tag in Spanien, während der Rundreise in Marokko und Reiseleitung in Gibraltar
  • Eintrittsgelder Nekropole von Chellah in Rabat und Getreidespeicher Hri Souani in Meknes
  • City-Tax (=Bettensteuer) in Porto und Lissabon
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren in Höhe von z. Z. 160,- (Stand 5/2019)
  • 15 PETERS-Treuepunkte