Merkliste
Angebot merken
Neue Reiseroute
Flugreise
#TriptoLuna

Busreise zum Mond

Erlebe eine unvergessliche Reise zum Mond

  • personalisierter Raumanzug
  • Sightseeing in 90min einmal um die Erde
  • Space-Hotel Luminar mit Blick auf den Blauen Planeten

Nächster Termin:

27.01. - 05.02.2050 (10 Tage)
10 Tage Moonbus Love Seats, AI ab 13,- €
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Busreise zum Mond

10 Tage
1 möglicher Termin
ab 13,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
27.01. - 05.02.2050
10 Tage
Moonbus Love Seats, All Inklusive
Belegung: 2 Personen
13,- €
27.01. - 05.02.2050
10 Tage
Moonbus Back Seat, All Inklusive
Belegung: 1 Person
19,- €
27.01. - 05.02.2050
10 Tage
Moonbus VIP Seat, All Inklusive
Belegung: 1 Person
39,- €

In einer Phase, in der die Welt zum Stillstand gekommen ist, Unsicherheit die Realität dominiert, in der das Reisen verboten ist und es keinen Ort auf der Erde mehr gibt, der einen Urlaub möglich macht, möchten wir Ihnen den letzten Zufluchtsort inmitten der noch "leuchtenden Sterne“ anbieten: eine Busreise zum Mond.

Wir schöpfen nun, aus dieser Idee heraus, neuen Mut, um den Tourismus wieder mit frischer Energie zu beleben. Bei der Vision von Finn Peters ging es damals in erster Linie um neuartige und spannende Reisekonzepte, anders zu denken und innovative Wege zu beschreiten - „einfach mal zu machen“.

Doch durch die Stilllegung des weltweiten Tourismus mussten alle Reiseträume - von jedem - "storniert" werden. Unser Familienunternehmen hat viele Herausforderungen und Krisen in den letzten 87 Jahren erfolgreich gemeistert, aber die jetzige Lage ist ernst und weitaus dramatischer als vermutet.

Seit 1932 kreieren wir mit viel Engagement, Leidenschaft und Herzblut unvergessliche Reisemomente und schaffen für jeden einzelnen Reisegast sein ganz persönliches "Erinnerungsgold". Doch nun benötigen wir Ihre Hilfe, damit Sie auch im nächsten Jahr wieder mit PETERS-REISEN auf Tour gehen können. Mit der Buchung der Busreise zum Mond unterstützen Sie unser Familienunternehmen - die REISEFAMILIE - in dieser schweren Zeit.

Es wird also auch eine Zeit nach der Trostlosigkeit geben, denn die Ressourcen des Tourismus sind das unerschöpfliche Fernweh der Menschen. Und um genau dieses Fernweh wieder zu erwecken, kommen Sie mit uns auf eine fiktive Busreise zum Mond. So hoffen wir alle gemeinsam auf ein schnelles Ende der furchtbaren Krise und auf einen rasanten Kickstart.

Sichern Sie sich Ihr Ticket zum Mond und zeigen Sie, dass der Tourismus für Sie einen hohen Stellenwert hat und dass das Fernweh und die Reiselust nach dem Sieg über das Coronavirus wiederaufleben.

Helfen Sie uns: #wirhaltenzusammen #verschiebdeinereise #supportyourlocal #triptoluna

Ihre Bus-Chauffeure, Ihr Büro-Team und Ihre Familie Peters

Willkommen an Board von PETERS-ENTERPRISE

Kommen Sie einfach mit, gehen Sie mit der PETERS-ENTERPRISE auf eine unvergessliche Weltraumreise für eine spektakuläre und einzigartige, „fiktiven“ Busreise zum Mond. Und gerade diese ungewöhnliche Aussicht vom Mond auf die Erde gibt uns die Chance, unseren blauen Heimatplaneten mit ganz anderen Augen zu sehen und ihn aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten.

„Wir fliegen hier in 90 Minuten einmal um die Erde, wir können ganze Kontinente überschauen. Das ist eigentlich das Schönste in der Freizeit, diesen Ausblick zu genießen.“ - Thomas Reiter, ehemaliger Astronaut der ESA -

Mit diesem Angebot zu einer fiktiven Busreise zum Mond, einer Reise „in Gedanken“, unterstreicht das Busunternehmen PETERS-ENTERPRISE sein Ziel, mit Nachhaltigkeit selbst scheinbar unerreichbare Destinationen für alle (lat. omnibus) Menschen erreich-, buch- und bezahlbar zu machen.

Sie sind zu Gast im Space-Hotel Luminar. Das erstklassige Space-Hotel hat einen atemberaubenden Blick auf den "Blauen Planeten" und bietet mit dem eindrucksvollen SPA-Resort tolle Möglichkeiten zum Entspannen. Auch die "Earth Bar" lädt zum gemütlichen Cocktail oder Drinks ein.

Ihr Leistungspaket

  • Exquisiter Reisegenuss im revolutionären MOONBUS von PETERS-ENTERPRISE
  • 7-mal Übernachtung in bequemen „Schlafkojen" im PETERS MOONBUS
    • ausgestattet mit Anschnall- und Festzurr-Vorrichtungen (wegen der Schwerelosigkeit)
    • Verdunklungsmöglichkeit (da im Orbit alle 47 Minuten die Sonne auf- und wieder untergeht)
  • All inclusive: Kosmonautennahrung aus Tuben und Dosen als 5-Gang Menu
  • Zwei Stunden Fitness pro Tag – Strampelkurs auf Standfahrrädern
  • Möglichkeit zur individuellen Freizeitgestaltung durch Sightseeing im PETERS MOONBUS
  • Weltraum-Fotografie (diese Fotos hat nicht einmal die NASA)
  • Abendliches Come-Together in der angesagten „Earth Bar“ bei freien Cocktails
    • mit fantastischem und grandiosem Blick auf unseren „Blauen Planeten – die Erde“