Angebot merken
Hotel mit Charme
Busreise
Deutschland

Romantische Straße & Fremdingen

Sie urlauben am Rande des Meteoritenkraters Donau-Ries!

  • Mit Besuch im Schloss Unterwittelsbach, in dem "Sisi" ihre Kindheit verbrachte
  • Inklusive Waffelbacken und Käseseminar!
  • Familär geführtes Hotel mit bekannt guter Küche!

Nächster Termin:

29.06. - 03.07.2022 (5 Tage)
5 Tage Doppelzimmer, s. Leistungspaket ab 557,62 €
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Fremdingen

5 Tage
1 möglicher Termin
569,- € ab 557,62 €

2% Frühbucher bis 15.12.

Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
29.06. - 03.07.2022
5 Tage
Doppelzimmer, s. Leistungspaket
Belegung: 2 Personen
569,- € 557,62 €

2% Frühbucher bis 15.12.

29.06. - 03.07.2022
5 Tage
Einzelzimmer, s. Leistungspaket
Belegung: 1 Person
629,- € 616,42 €

2% Frühbucher bis 15.12.

Vor mehr als 14 Millionen Jahren ist ein Asteroid mit einem Durchmesser von einem Kilometer auf der Erdoberfläche eingeschlagen. Er hinterließ einen Krater von nahezu 25 Kilometer und einen Kraterrand bis zu 150 m Höhe. Ereignet hat sich diese kosmische Katastrophe in der Nähe des heutigen Städtchens Nördlingen. Am Rande des Kraterringes werden wir schöne Tage in einem gemütlichen Hotel verbringen - umgeben von einer wunderbaren Naturlandschaft. Abwechslungsreiche Ausflüge machen Sie mit dieser reizvollen Region näher vertraut.

1. Tag: Ihre Reise in den Geopark Ries genießen Sie im komfortablen PETERSBUS. Im Hotel werden wir mit einem Kaffeegedeck erwartet - die Torte wurde in der hauseigenen Konditorei für Sie gebacken.

2.-4. Tag: Freuen Sie sich auf unser interessante Programm für diese Tage, welches wir für Sie zusammengestellt haben:

  • Zu den schönsten Städtchen an der Romantischen Straße zählt Dinkelsbühl. Bummeln Sie auf eigene Faust durch die wunderbare Altstadt. Im Anschluss führt uns der Ausflug zu einer Schmalzmühle auf einem denkmalgeschützen Vierseithof. Die Mühle hat eine lange Tradition und wurde schon im Bauernkrieg 1525 erwähnt. Humvorvoll erleben Sie ein Käseseminar mit dem Schmalzmüller. Lassen Sie sich überraschen. Den Nachmittag verbringen Sie in Feuchtwangen. Im Verlauf einer Stadtführung besuchen Sie auch das Fränkische Museum. Im Anschluss an den Rundgang sind Sie gefordert, denn Sie backen selbst fränkische Sahnewaffeln.
  • Begleitet von einer Reiseleitung unternehmen wir eine Rundfahrt durch das Ries, die uns zum Abschluss nach Nördlingen führt, der einzigen Stadt Deutschlands mit rundum begehbarer Stadtmauer! Nach etwas Freizeit besuchen Sie eine Schnapsbrennerei. Während des Rundgangs, angefangen vom Gewürzlager, der Mostpresse über die Gärtanks bis hin zur Destillation, wird die Produktion mit all ihren Feinheiten und Raffinessen vom Destillateurmeister erläutert. Mit einer Verkostung beschließen wir die Besichtigung.
  • Ein wahres Kleinod ist das Schloss Harburg. Ermals erwähnt wurde der Ort im Jahre 1150, als der Staufer Heinrich einen Brief an seine Tante nach Konstantinopel verschickte. Eine große Schlossführung zeigt neben den üblichen Sehenswürdigkeiten Einblicke in weitere, sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses. Unter anderem gelangen Sie vom Fürstenbau in einem Gang zur Schlosskirche, auf die Prinzenempore und in die Fürstenloge. Ein Höhepunkt stellt das beeindruckende „Teezimmer“ dar, das einzigartige Wandmalereien der Renaissance und einen überwältigenden Ausblick bietet. Wir fahren weiter in die altbayerische Herzogstadt Aichach, die als Paradebeispiel Wittelsbacher Stadtgründungen gilt. Nach etwas Freizeit kurze Weiterfahrt zum Wasserschloss Unterwittelsbach. Hier verbrachte die spätere Kaiserin von Österreich, Elisabeth, ihre Kindheit. In aller Welt ist sie heute als "Sisi" bekannt. Führung und kleines Kaffeegedeck.

5. Tag: Viel Neues haben Sie erkundet und mit einem Koffer voller Erinnerungen an diese Erlebnisse reisen wir zurück nach Norddeutschland.

Sie sind zu Gast in einem kleinen, familiär geführten Landhotel mit Gästehaus am Rande des Meteoritenkraters Donau-Ries. Gartenanlage mit Liegewiese, Sonnenliegen & Sitzmöglichkeiten. Terrassen-Lounge unter der Weinlaube. Bayerischer Biergarten für ein Frischgezapftes. Für die Qualität der Küche bürgt der Chef persönlich. Die hauseigene Konditorei wird von seine, Sohn des Hauses geführt. Hallenbad.

Ihr Leistungspaket

  • Reisegenuss im 4-Sterne PETERSBUS
  • Sektfrühstück im Bus am 1. Tag
  • 4 x Übern./Muntermacher-Frühstück vom Buffet
  • 3 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 1 x Bayerischer Abend inkl. einem regionalen Schnaps
  • alle Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, Flachbild-TV
  • 1 x Kaffeegedeck mit hausgemachter Torte
  • 1 x Käseseminar auf einem Vierseithof
  • Altstadtführungen in Feuchtwangen und Nördlingen
  • Eintrittsgeld Fränkisches Museum
  • Waffelbacken in Feuchtwangen
  • Besichtigung einer Schnapsbrennerei mit Verkostung
  • Eintrittsgeld Wasserschloss Unterwittelsbach "Sisi-Schloss" inkl. Führung, 1 Stück Torte und 1 Tasse Kaffee
  • Große Schlossführung auf Schloss Harburg
  • Benutzung des hoteleigenen Hallenbades
  • 6 PETERS-Treuepunkte