Merkliste
Reise merken
Tophotel 4 Sterne
Hotel in Top-Lage
Busreise
Polen

Krakau - Breslau - Riesengebirge

  • Attraktiver Reisetermin im Sommer
  • Interessante Stadtführungen inklusive!
  • Wir haben nur 4-Sterne-Hotels reserviert!

Nächster Termin:

03.08. - 08.08.2017 (6 Tage)
Weitere Termine verfügbar
6 Tage DZ p.P., HP ab 579,- €
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

6 Tage-Reise
4-Sterne-Hotels

6 Tage
ab 579,- €

Buchungspaket
03.08. - 08.08.2017
6 Tage
DZ p.P., Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
579,- €
03.08. - 08.08.2017
6 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
729,- €

Die berühmten Tuchhallen von Krakau sind nur ein Höhepunkt dieser Reise: Unzählige Schätze der Architektur in den aufwendig restaurierten Altstädten von Krakau und Breslau zeugen von einer reichen Vergangenheit. Giebelhäuser und prachtvolle Gotteshäuser erstrahlen im neuen Glanz. Die Kultur aus Jahrhunderten umgibt Sie auf Schritt und Tritt. Sie erleben auch die Naturschönheit der Hohen Tatra mit ihren bis über 2000 m hohen Bergen, in denen sich noch viele typische Dörfer mit Blockhäusern finden.

1. Tag: Anreise nach Breslau. Die Stadt an der Oder wurde erbaut auf 12 Inseln, die durch über 100 Brücken mit einander verbunden sind. So wird Breslau auch als "Venedig Polens" bezeichnet. Schon im Jahre 1000 wurde hier die erste Burg auf der heutigen Dominsel erbaut. Neben der wiederaufgebauten Altstadt zählt auch die Jahrhunderthalle zu den großen Sehenswürdigkeiten der Stadt, wurde sie doch zum Weltkulturerbe erklärt. 2. Tag: Bei einer interessanten Altstadtführung in Breslau sehen Sie z. B. das imposante Rathaus, die zauberhaften Giebelhäuser und die Dominsel. Der weitere Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Weiterreise nach Krakau an der Weichsel. Im Jahre 1978 wurde nicht nur Altstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben, sondern im gleichen Jahr wurde auch der Erzbischof von Krakau zum Papst ernannt, der fortan den Namen Johannes Paul II angenommen hatte. 4. Tag: Sie erleben eine der geschichtlich bedeutsamsten Städte Europas bei einer sehr interessanten Altstadtführung: weltbekannt sind die Tuchhallen, die Marienkirche und der Wawelhügel mit Schloss und Kathedrale. Der Nachmittag steht Ihnen in dieser so interessanten Metropole zur freien Verfügung.

5. Tag: Fahrt durch das schlesische Land in das Riesengebirge. Ein großer Teil des Riesengebirges steht als Biosphärenreservat unter dem Schutz der UNESCO. Bekannt sind die Sagen und Märchen um den Berggeist Rübezahl, der hier seine Heimat hat. Bevor wir im bekannten Hirschberger Tal unser Schlosshotel erreichen, werden wir im Schloss Lomnitz zur Kaffeetafel mit "Schlesischem Mohnkuchen" erwartet.

6. Tag: Mit vielen neuen Eindrücken treten wir die Heimreise nach Norddeutschland an.

Wir haben für Sie sehr schöne Hotels reserviert:

In Breslau sind Sie sind zu Gast im modernen - Q Hotel Plus, nur ca. 1,2 km vom Hauptmarkt entfernt. Auch in Krakau erwartet Sie ein -Q Hotel Plus. Die Weichsel ist ca. 200 m enfternt, das Schloss ca. 1 km und die Tuchhallen ca. 2 km. Im Hirschberger Tal genießen Sie den Komfort des -Schlosshotels Schildau (heute: Wojanow), herrlich gelegen im Hirschberger Tal. Hier logieren Sie stilvoll und in herrschaftlichem Ambiente im Hoteltrakt "Gartenhaus" - umgeben von einer wunderschönen Garten- und Parkanlage.

Ihr Leistungspaket

  • Fahrt im 4-Sterne-Nichtraucherbus
  • Sektfrühstück im Bus am 1. Tag
  • 5 x Übern./Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • alle Zimmer mit Dusche/WC, Sat-TV/Radio, Telefon, in Breslau und Krakau auch mit Klimaanlage!
  • Altstadtführung in Breslau
  • Altstadtführung in Krakau
  • Eintrittsgeld Tuchhallen, Marienkirche in Krakau
  • Kaffeegedeck im Hirschberger Tal
  • Ortsabgabe
  • 6 Treuepunkte