Angebot merken
5-Sterne Bus
Reisekultour
Busreise
Deutschland

Advent im heimeligen Westfalenland

Vorweihnachtliche Entdeckungsreise in die Region rund um die malerische Metropole Münster

  • Renommiertes 4-Sterne Seehotel Krautkrämer mit herrlichem Blick auf den See
  • Ungewöhnliche Programm-Highlights jenseits der üblichen touristischen Pfade
  • Genuss und Kultur für den "Zusammenhalt von Leib und Seele"

Nächster Termin:

30.11. - 04.12.2022 (5 Tage)
5 Tage Doppelzimmer, HP ab 859,- €
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Münsterland - REISEKULTOUR

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 859,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
30.11. - 04.12.2022
5 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
859,- €
30.11. - 04.12.2022
5 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
969,- €

Ein wunderbares Fleckchen Erde lockt … auf relativ kleinem Raum stoßen hier in Westfalen "verschiedene Welten aufeinander“. Inbegriff für Westfalen ist zweifellos seine strahlend-elegante Hauptstadt Münster mit ihrer heiteren Atmosphäre und quirligen Lebendigkeit, die sie vor allem den weit über 40.000 Studenten verdankt. Doch rundherum gibt es das andere, das bodenständige Westfalen, das seine Menschen mit seiner Geschichte, seinen Traditionen und seinen herrlich sanften Landschaften prägt und ihnen eine tiefe Verwurzelung in der Region beschert. Und in der zweiten großen Stadt Hamm, die zwar den Zusatz "in Westfalen" zu ihrem Namen hinzufügt, gleichwohl aber auch die östliche Begrenzung des Ruhrgebietes bildet, treffen bzw. prallen die Mentalitäten und Lebensweisen Westfalens und des Ruhrpotts unmittelbar aufeinander. Unser facettenreicher Streifzug bietet eine bunte Mischung, einen spannenden Blick hinter die Kulissen eines Stückchens Deutschland, das man vermeintlich zu kennen glaubt. Freuen Sie sich auf eine ganz besondere Reise … ins wunderschöne Westfalen im Advent.

1. Tag: Aus den hohen Norden reisen Sie zunächst in das malerische Städtchen Tecklenburg, das Ihnen bei einem geführten Rundgang einen informativen Einstieg in das „Land der Westfalen“ bietet. Im Örtchen Havixbeck lernen Sie dann im Sandstein-Museum die einzigartige Landschaft der Baumberge und die Besonderheit ihres Gesteins kennen, bevor Ihnen das urige Brauhaus Klute die Türen öffnet und Ihnen im milden Kupferglanz von Braukessel und Sudpfanne ein gutes Abendessen kredenzt.

2. Tag: Die alte Bischofsstadt Münster wird Sie mit ihrer Ausstrahlung sofort gefangen nehmen. Münster mit seinem weitläufigen Altstadtkern und den prächtigen, nach dem Krieg wieder liebevoll und original-getreu aufgebauten historischen Bauwerken ist an Geschichte ebenso reich wie an Geschichten. Lassen Sie sich erzählen vom Prinzipalmarkt und vom Überwasser-Viertel, vom Schloss und von Pinkus Müller, vom Kiepenkerl und vom Kuhviertel und erkunden Sie, mit welch gar grausliger Geschichte die Käfige am Turm der der Lambertikirche zusammenhängen. Nach einer ländlich-feinen Mittagspause lernen mit dem zauberhaften Warendorf ein wahres "Schmuckstück" des östlichen Münsterlandes kennen.

3. Tag: Nun also Hamm: diese Stadt hat so gut und individuell wie keine andere den großen Kontrast zwischen Ruhrgebiet-Seele und Westfalen-Herz harmonisiert und sich dabei eine ganz eigene Atmosphäre, einen ganz eigenen Charakter geschaffen. Bei einer Kombination aus Rundgang und Rundfahrt erkunden Sie diese besondere Stadt mit ihrem von Zechen, Eisenbahn und Industrie geprägten Westen und dem eleganten Kurbad-Viertel im Osten und kehren zwischendurch im inklusiv-geführten Restaurant Denkma(h)l gut zum Mittagessen und auf Schloss Oberwerries stilvoll zum Kaffeetrinken ein. Der Rückweg schließlich hält noch ein sehr buntes, spezielles Erlebnis für Sie bereit.

4. Tag: Der Samstagvormittag steht Ihnen in Münster komplett zum Bummeln und Shoppen zur Verfügung. Ein unbedingtes „Muss“ ist der Besuch des legendären Wochenmarktes auf dem Domplatz, auf dem Sie Reibekuchen oder Backfisch verkosten sollten – das ist einfach Kult! Am Nachmittag zeigen wir Ihnen bei einem kulinarischen Rundgang mit dem Hansa-, dem Erpho- und dem Hafen- die Szeneviertel, die sich seit einigen Jahren in einem dynamischen Entwicklungs- prozess geradezu neu erfinden.

5. Tag: Was wissen Sie über Osnabrück? So gut wie nichts? Das ändern wir heute bei einer Schnupperführung, die Lust aufs Wiederkommen macht. Danach kehren Sie zum Abschluss der Reise auf ein Mittagessen in das Restaurant Gezeiten im Eversburger Jugendstil-Bahnhof ein. Nun kann Weihnachten kommen ...

Fernab von vorweihnachtlicher Hektik wohnen Sie gemütlich im renommierten 4-Sterne Best Western Premier Seehotel Krautkrämer, das im Münsteraner Vorort Hiltrup liegt und Ihnen einen herrlichen, unverstellten Blick auf den malerischen Hiltruper See bietet. Die "Großen Waldzimmer" (als Doppelzimmer mit 40 m² Größe) und die "Kleinen Waldzimmer" (als Einzelzimmer mit 20 m² Größe) verfügen über viel Platz, haben eine große lichte Fensterfront und sind darüber hinaus mit allem Komfort ausgestattet, den man sich als Reisender nur wünschen kann. Zum Frühstück laben Sie sich an einem reichhaltigen Buffet, das Abendessen wird Ihnen in der Regel als 3-Gang-Menue kredenzt. Und wenn Sie Zeit, Lust und Laune haben, drehen Sie einfach im modernen Innenpool ein paar Runden - wiederum mit direkter Sicht auf den See - und tanken Kraft und Frische für das abwechslungsreiche Programm, das diese Reise mitten hinein ins Westfalenland für Sie bereit hält.

Ihr Leistungspaket

  • Exquisiter Reisegenuss im 5-Sterne PETERSBUS
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • Fachkundige und qualifizierte PETERS-Reiseleitung: Jutta Teichmann o.a.
  • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen (Hotel und Restaurants)
  • Alle Zimmer mit Bad/Du./WC, Fön, Tel., Flatscreen-Sat-TV, kostenfreiem WLAN u.v.m.
  • 1x ländliches Mittagessen in Ostwestfalen
  • 1x Mittagessen im Rest. Denkma(h)l in Hamm
  • 1x Mittagessen im Rest. Gezeiten im Eversburger Jugendstil-Bahnhof
  • 1x Kaffee/Kuchen auf Schloss Oberwerries
  • Führung im Baumberge-Museum
  • Besuch im CreativRevier Heinrich Robert
  • Besuch im größten Hindu-Tempel Europas
  • Kulinarischer Rundgang mit Verkostungen durch das Hansa-, Erpho- und Hafenviertel in Münster
  • Alle Ausflüge / Stadtführungen wie im Text beschrieben mit Reiseleitung
  • Alle Eintrittsgelder inklusive
  • Ausstattung aller Gäste mit einem Audio-System