Merkliste
Angebot merken
Reisekultour
Busreise
Deutschland

Niederlande

Bunte Mischung auf kleinstem Raum – Streifzug durch eine bemerkenswerte Region

  • Reiseleitung und Betreuung durch das Peters-Reiseteam vor Ort
  • Facetten- und erlebnisreiches Besichtigungsprogramm inklusive
  • Eintrittskarte (PK 1) für das grandiose Musical „Starlight Express“ inklusive

Nächster Termin:

05.03. - 09.03.2019 (5 Tage)
5 Tage DZ p.P., HP ab 779,- €
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

5 Tage-Reise
Hotel

5 Tage
ab 779,- €

Buchungspaket
05.03. - 09.03.2019
5 Tage
DZ p.P., Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
779,- €
05.03. - 09.03.2019
5 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
859,- €

Ein wunderbares Fleckchen Erde lockt … auf relativ kleinem Raum stoßen hier im Zielgebiet der diesjährigen Frühjahrstour „ganz verschiedene Welten aufeinander“. Überschreiten Sie mit uns auf der Reise imaginäre Grenzlinien temporärer und geographischer Art, tauchen Sie ein in die Zeit der Römer und Germanen in der Vergangenheit und schauen Sie in der Gegenwart, wie hier in der Region die Lebensweisen und Mentalitäten Westfalens und des Ruhrgebiets aufeinander treffen bzw. aufeinander prallen. Unser Streifzug bietet eine bunte Mischung, einen spannenden Blick hinter die Kulissen eines Stückchens Deutschland, das man vermeintlich zu kennen glaubt. Freuen Sie sich auf eine besondere Reise …

1. Tag: Nördlich von Osnabrück zeigt ein Schild an der Autobahn eine silberne Maske und verweist damit auf einen archäologischen Sensationsfund, der dazu führte, dass seit mehr als 20 Jahren neue Forschungen den damaligen Kenntnisstand zum berühmten Thema: Varusschlacht Schritt für Schritt revidieren. Ist das Örtchen Kalkriese tatsächlich der Schauplatz der Varusschlacht? Und wenn es so ist: wie ist das Ereignis abgelaufen, wie lange hat es gedauert, wie haben sich die Römer in die Falle locken lassen, wie konnten die Germanen „siegreich“ sein, welche Konsequenzen hatte der Ausgang der Schlacht auf kurze und auf lange Sicht? Fragen über Fragen, auf die im Museum Kalkriese Antworten bereit gehalten werden. Nach diesem hoch interessanten Besuch reisen Sie in das malerische Städtchen Tecklenburg, das Ihnen bei einem geführten Rundgang den Einstieg in das „Land der Westfalen“ bietet.

2. Tag: Die alte Bischofsstadt Münster wird Sie mit ihrer Ausstrahlung sofort gefangen nehmen. Münster ist an Geschichte ebenso reich wie an Geschichten – bei einer Stadtführung tauchen Sie in den zauberhaften Straßen und Gassen Münsters ein in die Romantik vergangener Zeiten. Der weitläufige Altstadtkern mit den prächtigen, nach dem Krieg wieder liebevoll und original-getreu aufgebauten historischen Bauwerken bildet ein Stadtensemble, wie Sie es heute nur noch in wenigen Städten finden können. Lassen Sie sich erzählen vom Prinzipalmarkt und vom Überwasser-Viertel, vom Schloß und von Pinkus Müller, vom Kiepenkerl und vom Kuhviertel und erkunden Sie, mit welch gar grausliger Geschichte die Käfige am Turm der der Lambertikirche zusammenhängen. Am Nachmittag geht’s hinaus aufs Land: im südlichen Münsterland warten die alte Burg Vischering und das Schloß Nordkirchen, das „Versailles des Nordens“ auf Ihren Besuch.

3. Tag: Im östlichen Münsterland liegt das zauberhafte Warendorf, dessen historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern Sie bei einem Rundgang kennen lernen. Danach entführen wir Sie in die Welt der edlen Rosse: Sie besichtigen das berühmte Nordrhein-Westfälische Landgestüt, erhalten spannende Informationen über den gar nicht selbstverständlichen Wiederaufbau der Pferdezucht in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg und über die besondere Rolle, die Warendorfer Gestüt in diesem Kontext spielte. Nach der Mittagspause reisen Sie weiter in die Stadt Hamm, die so gut und individuell wie keine andere den großen Kontrast zwischen Ruhrgebiet-Seele und Westfalen-Herz harmonisiert und sich dabei ein ganz eigenes Gefühl geschaffen hat. Bei einer Rundfahrt lernen Sie diese besondere Stadt mit ihrem industriell geprägten Westen und dem eleganten Kurbad-Viertel im Osten genauer kennen und kehren zwischendurch auf Schloß Oberwerries stilvoll zum Kaffeetrinken ein.

4. Tag: Der ganze Tag gehört der Stadt Bochum – hier tickt der Puls des Reviers. Bei einer geführten Rundfahrt nehmen Sie vor allem die Bauwerke der Industriekultur in Augenschein, schieben dann eine Mittagspause genau dort ein, wo es die beste Currywurst gibt, und gehen schließlich auf Spaziergang mit den Ruhrpott-Originalen Hotte Schibulski oder Alex, die Ihnen in feinstem Ruhrpott-Deutsch Einblicke in die Seele des Ruhrgebietsmenschen gewähren, Informationen über den kantigen, aber wunderschönen Ruhrpott-Dialekt und Ihnen erklären, was früher los war beim Lohntütenball oder als Schicht im Schacht war … Und am Abend: da bietet Bochum Ihnen noch eine andere Facette: Sie besuchen das rasanteste Musical der Welt: den legendären „Starlight Express“, der seit nunmehr 30 Jahren seine Geschichte in Bochum erzählt …

5. Tag: Noch einmal führt Sie der Weg hinein in die westfälische Metropole Münster: Der Samstagvormittag steht Ihnen hier zum Bummeln, Staunen und Shoppen zur Verfügung. Ein unbedingtes „Muß“ ist der Besuch des legendären Wochenmarktes auf dem Domplatz, auf dem Sie entweder Reibekuchen oder Backfisch verkosten sollten – das ist Tradition, das gehört sich so, ohne das eine oder das andere Portiönchen kommen Sie hier nicht weg …

Sie sind während der gesamten Reise zu Gast im wunderbaren Hofhotel Grothues-Potthoff in Senden, das seinen Hotelbetrieb auf dem Landgut erst im März 2015 aufgenommen hat. Die Zimmer sind geräumig und modern eingerichtet. Das hervorragende Restaurant bietet Ihnen eine frische, junge Küche mit saisonalen Produkten aus der Region. Genießen Sie Ihre Zeit inmitten ländlicher Ruhe, westfälischer Gastlichkeit und modernen Komforts …

Ihr Leistungspaket

  • Exquisiter Reisegenuß im 5-Sterne-Nichtraucherbus
  • Fachkundige und qualifizierte PETERS-Reiseleitung Jutta Teichmann
  • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen in Hotel / Restaurants
  • Alle Zimmer mit Bad/Du./WC, Tel., TV
  • Alle Ausflüge / Stadt- und Museumsführungen zusätzlich mit Reiseleitung
  • Alle Eintrittsgelder inklusive
  • 1x Westfälisches Kaffeetrinken
  • 1x Mittagessen in Warendorf
  • 1x Kaffeegedeck auf Schloß Oberwerries
  • 1x Currywurst-Imbiß in Bochum
  • Eintrittskarte (PK 1) für das grandiose Musical „Starlight Express“