Angebot merken
5-Sterne Bus
Reiseperle
Busreise
Frankreich

Normandie - mit Louvre in Lens

Normannischer Küstenzauber: Traumstrände, Altstädte und ein Brückenwunder!

  • Mit verschiedenen kulinarischen Kostproben
  • Besuch des berühmten Louvre-Lens inklusive
  • Gutes Hotel im bekannten Küstenstädtchen Trouville-sur-mer

Nächster Termin:

31.05. - 06.06.2024 (7 Tage)
Weitere Termine verfügbar
7 Tage Doppelzimmer, s. Leistungspaket ab 1.299,- €
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Normandie

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.399,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
31.05. - 06.06.2024
7 Tage
Doppelzimmer, s. Leistungspaket
Belegung: 2 Personen
1.399,- €
31.05. - 06.06.2024
7 Tage
Einzelzimmer, s. Leistungspaket
Belegung: 1 Person
1.859,- €

Buchungspaket
04.09. - 10.09.2024
7 Tage
Doppelzimmer, s. Leistungspaket
Belegung: 2 Personen
1.299,- €
04.09. - 10.09.2024
7 Tage
Einzelzimmer, s. Leistungspaket
Belegung: 1 Person
1.699,- €

1. Tag: Sehr komfortabel reisen wir im 5-Sterne PETERSBUS durch die Niederlande und Belgien nach Calais in Nordfrankreich. Abendessen in einem Restaurant in Hotelnähe und Übernachtung in Calais im Hotel.

2. Tag: Entlang der berühmten Opalküste reisen wir weiter in die Normandie mit einem Stopp am Cap Blanc Nez oder Cap Gris Nez. Genießen Sie das eindrucksvolle Panorama und erhaschen Sie vielleicht auch einen Blick auf die englische Küste. In Boulogne-sur-Mer erwartet Sie eine Führung durch die Festungsstadt mit ihrer 2000-jährigen Geschichte und dem zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Belfried. Weiter geht es nach Le Touquet, wo Sie bei einer Bootstour entspannt die Baie de Canche erkunden. Abends erreichen Sie das charmante Seebad Trouville-sur-Mer (Mai/Juni) bzw. Honfleur (September). Vier Übernachtungen.

3. Tag: Mit Rouen - an der Seine gelegen - lernen Sie die wahrscheinlich reizvollste Stadt der Normandie kennen. Lassen Sie sich bei einer Stadtführung von eindrucksvollem Fachwerk und von „Le Gros Horloge“ (der großen astronomischen Uhr) beeindrucken. Sie sehen auch die majestätische Kathedrale, die Claude Monet zu verschiedenen Tageszeiten und Lichtstimmungen in seinen Gemälden verewigt hat. Auf dem Marktplatz der Stadt musste die Jungfrau von Orléans ihr Leben lassen. Hier erleben Sie lebendiges Mittelalter. Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Am Morgen besuchen Sie zunächst Honfleur an der Côte Fleurie, der sogenannten „Blumenküste“. Das bezaubernde Fischerstädtchen war im 19. Jahrhundert ein beliebter Künstlertreff. Lassen Sie bei einem Spaziergang über den Alten Hafen die Seele baumeln. Über die eindrucksvolle Brücke „Pont de Normandie“ – mit einer Spannweite von über 850 m - reisen Sie weiter entlang der Alabasterküste mit ihren einzigartigen Felsformationen nach Étretat. Bei einer Fahrt mit dem Petit Train können Sie das fantastische Naturpanorama mit den berühmten Kreidefelsen genießen.

5. Tag: Mit Deauville entdecken Sie einen weiteren Ort an der Blumenküste. Hier verbrachten im 19. Jahrhundert die schönen und reichen Engländer und Franzosen ihren Urlaub. Entsprechend elegant sind noch heute die Häuserzeilen der Innenstadt, Parks und Grünanlagen. Cabourg ist ein weiteres Seebad mit einer wunderbaren Belle-Epoque-Atmosphäre. Anschließend geht es weiter ins Landesinnere nach Beuvron-en-Auge, das zu den schönsten Dörfern Frankreichs gehört. Abrunden werden wir diesen Tag mit einer Camembert- und einer Calvadosprobe, die bei einem Besuch der Normandie nicht fehlen dürfen.

6. Tag: Wir nehmen Abschied von der Normandie. In Lens legen wir einen Zwischenstopp ein und besuchen das spektakuläre Museum Louvre-Lens, einer Dependance des weltberühmten Pariser Louvre. Erleben Sie in einer Zeitreise von der Antike bis hin zur Moderne die beachtlichen Sammlungen des Museums. Weiterreise zur Übernachtung am Rand der flämischen Stadt Gent.

7. Tag: Eine erlebnisreiche Reise in eine wundervolle Region geht zu Ende und wir reisen zurück nach Norddeutschland.

Sie sind im Mai/Juni zu Gast in einem Hotel der gehobenen Mittelklasse in Trouville-sur-mer. Das Haus befindet sich in zentraler Lage in unmittelbarer Nähe zum Hafen, Casino und dem Fluss La Touques. Bitte beachten Sie, dass das Abendessen in Trouville in einem nahegelegenen Restaurant eingenommen wird und wir hierzu keinen Bustransfer anbieten können (Entfernung ca. 250 m). Im September sind Sie zu Gast in einem renoviertem Mittelklassehotel in Honfleur (mit Hallenbad); das Abendessen wird im Haus eingenommen. Am 1. Tag der Reise Abendessen in einem nahegelegenen Restaurant.

Ihr Leistungspaket

  • Exquisiter Reisegenuss im 5-Sterne PETERSBUS
  • Sektfrühstück im Bus am 1. Tag
  • 6 x Übern./Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen (siehe "Ihr Hotel")
  • alle Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • Stadtführung in Boulogne-sur-mer
  • Bootsfahrt Baie de Canche
  • Fahrt mit dem Petit Train in Étretat
  • Altstadtführung in Rouen
  • Ausflug Honfleur und Alabasterküste mit Reiseleitung
  • Ausflug Deauville und Pays d´Auge mit Reiseleitung
  • Besuch einer Käserei mit Verkostung
  • Besuch einer Calvadosbrennerei mit Verkostung
  • Eintrittsgeld Louvre-Lens
  • Kurtaxe
  • PETERS-Treuepunkte