Merkliste
Angebot merken
Reisekultour
Busreise
Italien

Südtirol

Herrliche Frühsommertage mit Natur, Kultur und Genuß

  • Reiseleitung und Betreuung durch das Peters-Reiseteam
  • Umfangreiches Besichtigungs- und Erlebnisprogramm inklusive
  • Alle Eintrittsgelder im Preis enthalten

Nächster Termin:

14.06. - 22.06.2018 (9 Tage)
9 Tage DZ p.P., HP ab 1.139,- €
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

9 Tage-Reise
3-Sterne-Hotel

9 Tage
ab 1.139,- €

Buchungspaket
14.06. - 22.06.2018
9 Tage
DZ p.P., Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
1.139,- €
14.06. - 22.06.2018
9 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1.299,- €

Die fantastische Landschaft der Alpen, kombiniert mit italienischer Lebensfreude das ist Südtirol, eine einzigartige Region mit prächtigsten Farben. Tauchen Sie ein in das saftige Grün der Almen, das Azurblau des Himmels und das leuchtende Rot eines Sonnenuntergangs in den Bergen. Die beeindruckende Alpenlandschaft Südtirols übt eine zauberhafte Anziehungskraft auf all jene aus, die landschaftliche Schönheiten in vollen Zügen genießen wollen. Auch der kulturelle Aspekt kommt nicht zu kurz: Südtirol liegt am Schnittpunkt zweier Kulturen, ist jedoch von drei Kulturen geprägt: der deutschen, der italienischen und der ladinischen. Zusammen haben sie Südtirol zu dem gemacht, was es heute ist: ein Land mit der Magie der Vielfalt, die sich nicht nur in der Sprache, sondern auch im Alltag, im Flair und Ambiente der Städte, in der Küche des Landes und im Brauchtum zeigt.

1. Tag: Ihre Anreise führt Sie bis nach Bayern zur (Zwischen-) Übernachtung.

2. Tag: Über die Brenner-Autobahn fahren Sie ins malerische Pustertal, wo Sie in Ihrem Hotel herzlich empfangen werden.

3. Tag: Bozen, die Hauptstadt Südtirols, war immer ein wichtiges Handelszentrum zwischen Italien und Deutschland und zieht dank seiner beiden unterschiedlichen Facetten – eine nordeuropäisch geprägt, die andere eher mediterran – Gäste aus aller Herren Länder in seinen Bann. Heute ist Bozen eine Weltstadt, die sich gleichzeitig lebendig, fröhlich, weltoffen, modern und traditionsverbunden zu zeigen weiß! Bei einem geführten Rundgang durch ihren historischen Kern lernen Sie die hübsche Altstadt mit ihrer Arkaden-Architektur und ihrem bunten Markt kennen. Am frühen Nachmittag geht’s weiter: Sie besichtigen die Bilderbuch-Burg Runkelstein, das Juwel Bozens, das bereits im Jahr 1237 erbaut wurde und durch einen noch erhaltenen Freskenzyklus authentisch über das Leben im Mittelalter informiert. Spannend ist es allemal …!

4. Tag: Heute nun steht die erste große Panorama-Rundfahrt auf Ihrem Reiseplan – traumhaft schön wird’s: Sie nehmen Kurs auf Brixen und gelangen dann ins reizvolle Grödner Tal. Hier legen Sie einen Stopp in St. Ulrich ein und statten einer Holzschnitzerei einen Besuch ab. Dann geht’s zur Seiser Alm, wo Sie in der Weite von Europas größter Hochalm grandiose Aussichten auf die Dolomiten-Gipfel und hoffentlich auch einen der 300 Sonnentage im Jahr genießen. Der weitere Weg führt Sie über Kastelruth, Seis und Völs am Schlern mitten hinein in die sagenumwobenen Dolomiten, dorthin, wo die Schlern-Hexen wohnen und die Gipfel des Rosengartens in rosafarbenem Licht schimmern – atemberaubend schön …

5. Tag: Noch einmal geht’s in die Stadt –die sonnenverwöhnte Kurstadt Meran liegt am Zusammenfluß von Etsch und Passer und lockt mit ihrer mittelalterlichen Altstadt und ihrem mediterranen Flair. Sie unternehmen einen geführten Spaziergang durch Meran, so dass Sie sich in der Freizeit bestens orientieren können. Schlendern Sie durch die Straßen, bummeln Sie die Uferpromenade entlang und genießen vielleicht eine deftige Brotzeit mit dem berühmten Südtiroler (Schinken-) Speck (fak./exkl.). Am Nachmittag öffnen Ihnen noch die herrlichen Gärten rund um das Schloß Trauttmannsdorff die Tore.

6. Tag: Noch einmal eine große Berg-Panorama-Rundfahrt, noch einmal: die Dolomiten. Bizarre Berge und spektakuläre Felsformationen - so präsentiert sich diese Bergkette, die vor mehr als 200 Millionen Jahren entstanden ist. Die „monti pallidi” - bleiche Berge - wie die Dolomiten auch oft genannt werden, schimmern bei Sonnenuntergang in einem rötlichen Licht, das die Berge fast unwirklich erscheinen lässt. Sie nehmen zunächst Kurs auf Toblach, danach geht es durch das Höhlensteintal zum tiefblauen Misurinasee. Über den Dreikreuzpaß gelangen Sie dann ins legendäre Cortina d’Ampezzo und fahren nach einem Aufenthalt über den Falzarego- und den Valparolapaß mit herrlichen Bilderbuchlandschaften vor Augen zurück nach Reischach.

7. Tag: Ihr letzter Tag vor Ort führt Sie zum Augustiner-Stift Neustift in die Nähe von Brixen, das wir Ihnen bei einer Besichtigung zeigen: die Kirche, der Kreuzgang, die Engelsburg, der Wunderbrunnen und die Weinkellerei lohnen nicht nur einen Blick … Danach steht mit Brixen die älteste Stadt Südtirols auf Ihrem Plan, die Sie sich selbst erobern können. Kaufen Sie vielleicht noch ein paar Mitbringsel ein, trinken Sie gemütlich einen Kaffee und genießen Sie zum vorerst letzten Mal das angenehme Flair eines Südtiroler Städtchens.

8. Tag: Der Rückreise erster Teil führt Sie wieder zurück nach Deutschland.

9. Tag: Mit vielen neuen Eindrücken in Herz und Seele fahren Sie nach Hause.

Sie sind während Ihres Aufenthaltes in Südtirol zu Gast im sehr guten 4-Sterne-Superior Hotel & SPA Majestic in Reischach/Bruneck. Das Haus verfügt über wunderbare Zimmer mit großzügig eingerichteten Bädern. Der Wellness-Bereich mit 1200 m² mit Panorama-Hallenbad, beheiztem Außenpool, Saunawelt und Relax- und Ruhezonen kann kostenfrei genutzt werden.

Ihr Leistungspaket

  • Exquisiter Reisegenuß im 5-Sterne-Nichtraucherbus
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • Fachkundige und qualifizierte PETERS-Reiseleitung: Jutta Teichmann o.a.
  • 2x Übernachtung, Frühstücksbuffet und Abendessen auf der Hin- und Rückreise
  • 6x Übernachtung/Schlemmerfrühstück
  • 6x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenue mit Vorspeisen und Salaten und Rohkost
  • Alle Zimmer mit Badewanne/Dusche/WC, Tel., Farb-TV u.v.m.
  • Alle Ausflüge / Stadtführungen wie beschrieben zusätzlich mit Reiseleitung
  • Alle Eintrittsgelder inklusive