Angebot merken
Reise-Schnäppchen
Busreise
Deutschland

AUTOSTADT WINTERWELT & BRAUNSCHWEIG

WOCHENEND-KNÜLLER

INKLUSIVE: EINTRITTSGELD WINTERWELT

INKLUSIVE: STADTFÜHRUNG BRAUNSCHWEIG

INKLUSIVE: COURTYARD BY MARRIOTT HOTEL

Nächster Termin:

14.12. - 15.12.2024 (2 Tage)
2 Tage Doppelzimmer, s. Leistungspaket ab 179,90 €
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Wolfsburg & Braunschweig

2 Tage
1 möglicher Termin
ab 179,90 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
14.12. - 15.12.2024
2 Tage
Doppelzimmer, s. Leistungspaket
Belegung: 2 Personen
179,90 €
14.12. - 15.12.2024
2 Tage
Einzelzimmer, s. Leistungspaket
Belegung: 1 Person
229,80 €

Die Autostadt in Wolfsburg verwandelt sich in der Vorweihnachtszeit in eine einzigartige Winterlandschaft und sorgt so für Glanzlichter in der dunklen Jahreszeit. Liebevoll geschmückte Buden auf dem weitläufigen Wintermarkt bieten Inspirationen für individuelle Weihnachtsgeschenke. Auch der Genuss kommt nicht zu kurz: Neben Klassikern dürfen sich Gäste auch auf kulinarische Überraschungen freuen. Eine Besonderheit ist die mehrere Tausend Quadratmeter große Eislaufbahn.

Zu einem Bummel lockt auch die weihnachtlich gestaltete Fußgängerzone mit rund 60 Buden - darunter ein paar "Weihnachts-Bullis". Nur wenige Gehminuten weiter erwartet Sie das Designer Outlet-Center mit rund 90 Geschäften, die ebenfalls zu einem weihnachtlichen Bummel einladen.

Am Sonntag erleben Sie noch einen weihnachtlichen Stadtspaziergang rund um den Burglöwen in Braunschweig. Anschl. haben Sie Freizeit zum Besuch des Weihnachtsmarktes, der auf eine mehr als 500 jährige Tradition zurückblickt.

Ihr Leistungspaket

  • Reise im komfortablen 4-Sterne PETERSBUS
  • Sektfrühstück im Bus am 1. Tag
  • 1 x Ü/Frühstücksbuffet
  • First-Class-Hotel am Allersee in Wolfsburg (ca. 2 km vom OutletCenter bzw. 2,5 km vom Weihnachtsmarkt entfernt)
  • Eintrittsgeld WINTERWELT in der AUTOSTADT am 1. Tag
  • Weihnachtlicher Stadtspaziergang in Braunschweig (ca. 90 Min.) mit anschl. Aufenthalt zum Besuch des Weihnachtsmarktes